Portfolio

In unserer Natur kann man Strukturen und Formen finden, die in ihrer Vielfalt unvergleichbar sind. Die Verfahren der Lichtmikroskopie erlauben es uns, in dieses Universum einzutauchen und diese Vielfalt sichtbar zu machen. Vereinzelt trifft Jan Twardak auf Motive, die durch ihre Ästhetik, ihre farbliche Intensität oder auch durch ihre auffällig stillvollen Proportionen begeistern. Der Fotograf ermöglicht mit Hilfe eines Mikroskops unter anderem aus kristallisierten Vitamin C,  Paracetamol, Weinsäure und anderen chemischen Substanzen die Sicht auf eine Welt aus abstrakten Farben und Formen, die unsere Natur geschaffen hat. Diese verborgene Schönheit soll mit der Hoffnung gezeigt werden, dass der Betrachter ebenfalls mit seiner ganz eigenen Interpretationen in diese einzigartige Phantasiewelt eintauchen kann.

Start typing and press Enter to search